Haben Sie Fragen? (0351) 8 30 70 91
kontakt@musikschule-landkreis-meissen.de

Wohnzimmerkonzert Nr. 4

Getanzt wird immer – Tänze zum Welttanztag

Heute spielen die kleinen und großen Musiker unserer Musikschule für Sie zum Tanze auf. Jedes Jahr am 29.04. wird weltweit der International Dance Day begangen und so wollen wir diesen aus aktuellem Anlass zu Ihnen nach Hause, auf das private Tanzparkett bringen.

Die Zwillinge Alexa und Lea spielen für Sie auf ihren Blockflöten ein hebräisches Tanzlied mit dem schönen Titel „Als der Rebbe lacht“. Anschließend bringt Paula auf der Querflöte einen russischen Tanz zu Gehör. Tauchen Sie danach in herrliche Bluesklänge ein, von Edgar „Eddy“ auf der Gitarre gespielt. Sollten Sie nun „den Blues bekommen haben“, wird Sie „Feuerfest!“ wieder herausholen - eine Polka von Josef Strauss, dem Bruder des berühmten Walzerkönigs Johann Strauss. Die Polka spielt Josephine auf der Violine.

Nachdem Sie eine flotte Sohle zu den Klängen eines feurigen Bossa Nova, auf der Gitarre gespielt von Erik, hingelegt haben, dürfen Sie sich mit einem wunderbaren langsamen Walzer entspannen. Von Johann auf dem Klavier gespielt, hören Sie zum Abschluss den berühmten „Valse sentimentale“, Op. 51, Nr. 6 von Pjotr Iljitsch Tschaikowski.

YouTube Video Welttanztag