Haben Sie Fragen? (035 25) 73 33 75
riesa@musikschule-landkreis-meissen.de

Herzlich willkommen im Musikbezirk Riesa

Hier finden Sie alle Informationen rund um unseren Musikbezirk

Musik und Kunst haben auch in der Industriestadt Riesa eine lange Tradition.

Bereits in der Mitte des 20.Jahrhunderts gab es hier verschiedene, sehr aktive Volkskunstensembles, in denen rege gesungen, musiziert und getanzt wurde.

Heute besuchen ca. 500 Schüler unser vielseitiges musikalisches Angebot direkt im neuen Musikschulgebäude Riesa oder in einer der zahlreichen Außenstellen innerhalb der zu uns gehörenden Gemeinden Hirschstein, Nünchritz, Röderaue, Stauchitz, Strehla, Wülknitz und Zeithain.

Beginnend mit dem Piepmatzkurs für unsere Jüngsten ab 1,5 Jahre und der nachfolgenden Musikalischen Früherziehung sind der Instrumentalunterricht und auch der Kindertanz sehr beliebt. Zudem gibt es vielfältige Möglichkeiten, zusätzlich zum Unterricht in einem der folgenden Ensembles mitzuwirken: Gitarrenensemble, Kleines Streichensemble, Streichorchester, Percussion-Gruppe, Saxofonensemble und „Rondo Piccolo“.

Seit 2009 betreuen wir mehrere Partner-Grundschulen im „JeKi“ Landesprogramm des VdM und seit 2017 gibt es in Kooperation mit dem Christlichen Gymnasium „Rudolf Stempel“ in Riesa die ersten und einzigen Streicherklassen im Landkreis Meißen.

Nächste Veranstaltungen

  • 4
    Jul
    Mo
    15.00
    Uhr
    Kaffeeklatsch Riesa im Stadtmuseum

    Musikalisch ausgestaltet von Schülern der Musikschule.

  • 9
    Jul
    Sa
    18.00
    Uhr
    Rondo Piccolo

    Im Rahmen des Stadtteilfestes 'Bella Gröba'.

  • 3
    Dez
    Sa
    17.00
    Uhr
    Weihnachtskonzert Riesa
Nachlese

Radebeuler Musikschulband JÄTAL umrahmen den sächsischen Informatikwettbewerb 2022 musikalisch.

Nachlese

Am Samstag, 18.6.2022, konnten in Coswig alle Holzblasinstrumente getestet werden.

Nachlese

Gelungener Schlagzeug-Ensemble-Tag im Gymnasium Coswig

Nachlese

Bei Sonnenschein und angenehmen Sommertemperaturen fand am 11.06.2022 unser Ensemblefest im Kloster Altzella statt.