Haben Sie Fragen? (035 21) 73 44 61
meissen@musikschule-landkreis-meissen.de

Jedem Kind ein Instrument

Seit 2006 gibt es an unserer Musikschule im Altkreis Meißen das Programm "Jedem Kind ein Instrument". Es möchte allen Kindern ermöglichen, in ihren Grundschulen neben dem normalen Musikunterricht gemeinsam zu musizieren und Instrumente kennenzulernen.

In fünf Grundschulen im ländlichen Raum haben wir begonnen, mittlerweile sind wir in 13 Grundschulen aktiv. Neben dem Ausgangsmodell (Grundmusikalisierung mit Instrumentenvorstellung in der 1. Klasse, in der 2. Klasse kann das gewählte Instrument in Kleingruppen erlernt werden, die Lehrer der Musikschule kommen dazu direkt in die Grundschule) haben sich seitdem verschiedene andere Modelle etabliert.

Dies trägt der Tatsache Rechnung, dass momentan in vielen Grundschulen großer Raummangel besteht, der den Unterricht der Musikschule erschwert bzw. z.T. sogar unmöglich macht. Deshalb versuchen wir, den Grundgedanken des gemeinsamen Musizierens mit anderen Mitteln zu erreichen: wir bieten in manchen Schulen das Jeki-Karrussel und in anderen JekisS (Jedem Kind seine Stimme) an, beide nur für die 1. Klasse.

Teilnehmende Schulen:

Ganztagsschule Käbschütztal (Krögis)

GS Nossen

GS Zadel

Johannesgrundschule Meißen

Jeki-Karussell (½ Jahr Instrumentenkarussell, ½ Jahr Instrumentalunterricht):

GS Burkhardwalde

JekisS (Jedem Kind seine Stimme – Chorklasse mit Instrumentenvorstellung):

GS Klipphausen (Sachsdorf)